• Gottfried Hündler

Was können Sie einfach weglassen, um mehr zu schaffen?


· Wer kennt nicht die Situation, wenn die persönliche To-do Liste von Tag zu Tag immer länger wird?

· Wenn man sich wieder einmal ein paar Dinge vorgenommen hat, die man auch noch rasch erledigen will…

· Und vielleicht gleichzeitig den Terminplan mit lauter wichtigen Besprechungen vollgepflastert hat…

· Und dann dauert die Projektvorbereitung viel länger, als man das eingeschätzt hat…

· Und gerade heute wollten Sie einmal früher fertig werden mit Ihrem Business!

Mein Impuls für Sie:


· Checken Sie einmal, ob die (zusätzlichen) Dinge Ihre Prioritäten unterstützen oder nur die „Dringlichkeiten“ anderer Leute sind? Letzteres kann man weglassen oder zumindest ernsthaft infrage stellen.

· Sind Ihre geplanten Aufgaben zeitnah umsetzbar, selbst wenn alles optimal läuft? Wenn nicht, dann bitte rechtzeitig die Notbremse ziehen und Unwichtiges „ausmisten“, bevor der Frust beginnt!

· Muss ich meine Mails und meine Social Media Nachrichten wirklich permanent checken? Oder reicht das nicht 2-3x pro Tag? (Das funktioniert wirklich!)

· Müssen Sie alles selbst machen, oder gibt es jemanden, der bestimmte Aufgaben (intern oder extern) viel besser und rascher erledigt?

· Schieben Sie unangenehme Dinge gerne auf? Wenn ja, kostet Ihnen das Verschieben und vor allem die damit verbundenen Gedanken im Allgemeinen viel Zeit.

· Manches können Sie nicht ganz weglassen, aber Sie können es vereinfachen! Holen Sie sich Tipps von anderen, wie Sie die Sache, ganz einfach effektiver erledigen können!


Copyright Gottfried Hündler


Was ist Ihre Meinung dazu? Ich freue mich über Ihre Gedanken und Ideen - schreiben Sie einfach an [email protected]


Gottfried Hündler

Produktivitätsprofi

https://www.huendler.com

17 Ansichten